Pestalozzischule Ulm


Header Section


Main Content

Leitbild

 
Zusammen mit Eltern, Schülerinnen und Schülern und dem Kollegium wurde im Schuljahr 2012/2013 das Leitbild der Schule erarbeitet. In 7 verschiedenen Qualitätsbereichen werden pädagogische Leitlinien der Arbeit an unserer Schule formuliert. Sie dienen allen am Schulleben Beteiligten als Maßstab und Orientierung in der täglichen Arbeit. Zudem spiegeln sie den Umfang unserer Arbeit und die darin begündete Vernetzung unserer Schule wieder.
 
 
 
 

 

Qualitätsbereich I Unterricht

 

 

 

1. Wir legen Wert auf ein faires Miteinander. Wir führen unsere Schülerinnen und Schüler an ein  wertschätzendes und reflektiertes Handeln heran.

 

-       soziales Miteinander, Sozialkompetenzen werden intensiv geschult:

 

-          Partner- und Teamarbeit

-          Präventionsarbeit mit der Schulsozialarbeit

-          gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg

-          „Faustlos“

-          Klassenstunde

-          pädagogische Zusammenarbeit mit Jugendpolizei

-          Konflikte werden zeitnah geklärt und Lösungen gefunden (Klassen, Schulsozialarbeit, Schulleitung)

-          Regeln werden in allen schulischen Bereichen eingefordert

-          Vorbildfunktion der Erwachsenen

 

2. Wir fördern in allen Bereichen sprachliche und mathematische Kompetenzen individuell, lebensnah und themenorientiert.

 

zusätzlich zum regulären Unterricht gibt es folgende Angebote:

 

-          Jugendfarm

-          Brezelverkauf

-          Verkaufsaktionen (Marmelade, Mandeln, Kuchenverkauf, Weihnachtstüten – und karten, Apfelsaft, Berliner, Pausenverkauf)

-          Leseförderung

-          Sprachförderung mit Sprachheillehrer

-          Präsentationstraining

-          Kommunikationstraining

-     Darstellendes Spiel und Theater

 

 

3. Medienkompetenz ist uns ein wichtiges Anliegen.

 

-          Die Schülerinnen und Schüler sammeln Erfahrungen für einen verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien.

           Sie entwickeln Kenntnisse, mit digitalen Medien zu arbeiten und sich mit ihnen zurecht zu finden.

 

 

4. Wir bereiten unsere Schülerinnen und Schüler intensiv auf berufliche Anschlusswege und das Leben in der Gesellschaft vor.
    Dafür haben wir eine Auszeichnung bekommen (Boris-Siegel).

 

-          umfangreiche Berufspraktika mit intensiver Vor- und Nachbereitung und Begleitung

-          Angebote zur Berufsorientierung (Betriebsbesichtigungen, Arbeitserprobung bei unseren Bildungspartnern, interne Berufsmesse)

-          Individuelle Berufswegeplanung (Berufswegekonferenzen mit Agentur für Arbeit und Berufseinstiegsbegleitern)

-          Qualifizierung zum Hauptschulabschluss mit dem kooperativen BVJ der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule.

-          Begleitung der Anschlusswege auch nach der Schulzeit.

 

Qualitätsbereich II Professionalität der Lehrkräfte

 

4. Wir bilden uns fort

 

Wir sehen es als selbstverständlich an, dass wir uns regelmäßig fortbilden,  die Ergebnisse dieser Arbeit ins Kollegium einbringen und im Schulalltag umsetzen.

 

 

 

5. Wir sind vernetzt
    Wir arbeiten bei gemeinsamen Vorhaben und Problemfällen sehr eng zusammen.

 

Unserer Schule ist die vernetzte Zusammenarbeit bei gemeinsamen Vorhaben und Problemfällen sehr wichtig.

(Kollegium, Schulsozialarbeit, Schulleitung, Eltern, Schüler/innen). Bei Bedarf werden außerschulische Experten hinzu gezogen.

 

 

 

Qualitätsbereich III Schulführung und Schulmanagement

 

6. Jeder bringt sich mit seinen Stärken ein

 

Wir legen Wert darauf, dass sich alle schulischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Eltern, Schülerinnen und Schüler mit ihren persönlichen Stärken bereichernd einbringen können.

 

7. Die Tür der Schulleitung steht allen offen

 

Die Schulleitung lebt das Prinzip der „offenen Tür“, sodass anstehende Themen möglichst zeitnah und Ziel führend bearbeitet werden können.

  

8. Wir arbeiten in ständigem Austausch- so entwickeln wir uns weiter

 

Kollegium, Schulsozialarbeit und Schulleitung tauschen sich regelmäßig aus und arbeiten so an der Weiterentwicklung der schulischen Strukturen.

 

 

Qualitätsbereich IV Schul- und Klassenklima

  

 

9. Unsere Schule steht für einen fairen, höflichen und gewaltfreien Umgang miteinander.

 

    Wir bieten eine schülerfreundliche mit Spielmöglichkeiten gestaltete Schulumgebung, an der die Schülerinnen und Schüler
    bei der Planung und Gestaltung teilhaben können.

 

-          Tanzraum und Fußball in der Pause

-          Klassen- und Außenbereichgestaltung

-          (Sitzbänke, Bistrotische, Beete, Außenspielgeräte…)

 

 

 

10. Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben die Möglichkeit, vielfältige und altersgerechte Angebote auszuwählen
      und diese mitzugestalten.

 

-          Fasching

-          Schulball / Schülerdisco

-          Turniere

-          AG’s

-          Schullandheime / Ausflüge

-          Wintersporttag

-          Schulfeste

 

11. Die Zusammenarbeit von Lehrern, Schulsozialarbeit und Eltern ist ein wichtiger Bestandteil unserer Schule.

 

 

 

 

12. Wir geben den Eltern unserer Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit an unserem Schulleben teilzunehmen
      und sich zu beteiligen.

 

-          Präsentationen

-          Vorführungen

-          Informationsabende

-          Feste / Feiern

 

 

Qualitätsbereich V Inner- und außerschulische Partnerschaften

 

13. Wir arbeiten eng mit anderen Schulen zusammen.

 

-          Ferdinand-von-Steinbeis-Schule (Berufsschule)

-          Max-Gutknecht-Schule (besondere Schule für Berufsausbildung)

-          Astrid-Lindgren-Schule (Sprachheilschule)

-          Jörg-Syrlin-Schule (Grundschule)

-          Albrecht-Berblinger-Schule (Werkrealschule)

-          Alle Kooperationsschulen (Sonderpädagogischer Dienst)

 

14. Wir pflegen Bildungspartnerschaften (feste Verträge).

 

-          RAZ (regionales Ausbildungszentrum)

-           ASB (Arbeiter-Samariter-Bund)

-          Jugendfarm

-      Ferdinand-von-Steinbeis-Schule (Abt. Friseure)

-      KAROK Gartengestaltung und Landschaftsbau GmbH

-      Roland Schuhe

-      Volksbank Ulm-Biberach eG

-      Metallbau-Schlosserei Thomas Sauter E.K. Ulm

-     Gondrom Buchhandlung

-     Gärtnerei Gairing

 

15. Ebenso helfen uns noch folgende Partner von außerhalb die Schüler auf den Beruf vorzubereiten.

 

-          Berufseinstiegsbegleiter

-          fester Stamm an Betrieben

-          weitere Bildungspartner

-          Agentur für Arbeit

-          Fahrradwerkstatt

-          Babysitterausbildung

-          Schülerfirma

-          Lehrbeauftragte

 

 

 

 

16. Wir bieten Ganztagesangebote an. Sie werden von der Schulsozialarbeit, Jugendbegleitern und Lehrern durchgeführt.

 

-          Hausaufgabenbetreuung

-          Frühstück/ Mittagessen

-          Schülertreff

-          Jugendhaus

-          AG’s: Foto-Kids, Schülerfirma, Jugendhaus-AG's, Fahrradwerkstatt, Kochen für Fortgeschrittene, Babysitterausbildung, Kreativ-AG, Aqua-Fit, Theater, Klettern

 

 

Qualitätsbereich S Sonderpädagogische Beratungs- und Unterstützungsangebote

 

 

 

17. Wir schauen auf die Lebenssituation von jedem Schüler. Wir bieten Beratung und Unterstützung an.

 

 

-          Differenzierte Diagnostik und Erstellen von

Förderplänen

-          Intensive Schüler – und Elterngespräche.

-          Anbahnung von außerschulischen

Unterstützungsangeboten

(Jugendhilfe, SPZ,KJP, ambulante ärztliche und therapeutische Praxen, Beratungsstellen, Vereine…)

 

 

Qualitätsbereich Q Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung

 

-          Evaluationen

-          Feedback-Kultur