Pestalozzischule Ulm


Header Section


Main Content

Tulpenpflanzaktion

Was ist zu tun, wenn 600 Narzissen- und Tulpenzwiebeln in die Schule geliefert werden? Sehr viel natürlich. Gelände vorbereiten, Löcher bohren, Blumenzwiebeln hineinlegen, gut zubuddeln und geduldig warten. Eine Aufgabe für eine Gartenfirma? Auf keinen Fall. Die Klassen 5 und 7 haben das zusammen mit Frau Rößger, Herrn Franzen und Herrn Henke übernommen.

 

 

Alle Schülerinnen und Schüler waren sehr fleißig und haben an ausgewählten Orten im Schulgarten und auf dem Schulgelände massenhaft Zwiebeln vergraben. Und wo sie dann im Frühjahr zum Vorschein kommen, wird eine Überraschung.

 

 

Schon bald werden die Jugendlichen aus Klasse 7 erklären, wie das überhaupt geht mit dem Pflanzen und zeigen, dass man das auch gut zu Hause auf dem Balkon mal selber ausprobieren kann.