Pestalozzischule Ulm


Header Section


Main Content

Eiersuche im Schulgarten

Ja, der Osterhase, der macht Sachen...

 

 

...das erkannten auch die Kinder der Klasse 3/4! Mühevoll hatten die Kinder im Unterricht schöne Osternester gesammelt und kurz vor den Ferien waren sie einfach weg! Eine Frechheit.

 

Aber die Kinder liefen schnell in den Schulgarten und da ging es sofort auf die Suche:

 

 

Wir sind in den Schulgarten gegangen. Danach haben wir Ostereier gesucht. Danach haben wir Süßigkeiten gegessen. Es hat Spaß gemacht. (Sarah)

 

Wir sind zum Schulgarten gegangen. Ich habe mein Nest unter zwei Kisten gefunden. Und es war schwer. (Christian)

 

 

Wir sind zu Fuß in den Schulgarten gegangen. Wir haben Blumen gesehen. Dann haben wir nach Ostereiern gesucht. Meines war in einer schwarzen Kiste. Später, als ich mein Osternest gefunden hatte, hat Herr Henke ein Foto von mir gemacht. Ein bisschen später durften wir Süßigkeiten essen. Ich habe ein normales Ei gegessen und ein Maoam. Es war sehr lecker. Es hat sehr viel Spaß gemacht. (Kinga)

 

Wir waren im Schulgarten und haben unsere Nester gesucht. Ich habe in der Mülltonne gesucht. Das hat Spaß gemacht. Im Nest waren Süßigkeiten. (Kevin)

 

 

Ich habe in der Mülltonne gesucht und dann habe ich im Gebüsch mein Osternest gefunden. Es war schwer. Wir durften eine Süßigkeit aus dem Nest essen. (Elmirand)

 

Und so fand die Geschichte ein sehr gutes Ende und ließ die Kinder glücklich in die Ferien gehen. Die Nester waren wieder da!