Pestalozzischule SBBZ - Lernen


Header Section


Main Content

Corona-Info Pestalozzischule

In regelmäßiger Reihenfolge werden hier Dokumente bereit gestellt, die zum einen Auskunft über die Maßnahmen des Schutzes der Schülerinnen und Schüler, den Lehrkräften und den außerschulsichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiten informieren. Sie finden außerdem Dokumente, die sie herunterladen können, für zuhause und Abgabelisten für die Schule.

 

Testverfahren an den Schulen in Baden-Württemberg ab dem 29.04.2021:

 

Ab dem 19.04.2021 wird für die Schulen die neue Teststrategie gelten. Diese sieht vor, dass bei einem Inzidenzwert von über 100 an drei aufeinander folgenden Tagen Kinder und Beschäftigte nur dann noch in die Schule kommen dürfen, wenn sie sich zweimal in der Woche testen lassen.

Hierfür wurden Sie schriftlich informiert.

Sie können hier auf der Seite noch einmal die Einverständniserklärung herunterladen. Es gibt sie ausführlich geschrieben in verschiedenen Sprachen. Auch finden Sie eine einfache Form vor, die Ihnen von der Schule zugeschickt wurde:

 

Ausführliche Einverständniserklärung in deutscher Sprache

 

Ausführliche Einverständniserklärung in türkischer Sprache

 

Ausführliche Einverständniserklärung in arabischer Sprache

 

Ausführliche Einverständniserklärung in englicher Sprache

 

Ausführliche Einverständniserklärung in französischer Sprache

 

Einfache Einverständniserklärung in deutscher Sprache

 

 

Wenn Sie wissen möchten, wie der Ablauf beim Testen ist, können Sie in diesem Dokument nachschauen:

 

So wird der Test durchgeführt

 

 

Hier finden Sie Informationen, wie es weiter geht, wenn ein Schnelltest ein positives Ergebnis anzeigt:

 

Information: Vorgehen bei positivem Schnelltest

 

 

 

Kinderkrankengeld für berufstätige Eltern: So funktioniert es:

 

Sie haben Anspruch auf Kindergeld, wenn
 

  • Sie gesetzlich krankenversichert sind.
     
  • Ihr Kind nicht älter als 12 Jahre ist.
     
  • Keine andere Person bei Ihnen zu Hause das Kind betreuen kann.

 

 

Irh Kind muss nicht krank sein. Es reicht, dass es nicht in die Kita oder die Schule gehen kann. Jeder berufstätige Elternteil erhält 2021 jeweils 20 Tage, Alleinerziehende 40 Tage. Bei mehrern Kinder sind es pro Elternteil 45 Tage, bei Alleinerziehenden 90 Tage. Das Kinderkrankengeld beträgt bis zu 90% des monatlichen Nettoeinkommens.

 

Hier können Sie die Bescheinigung und den Antrag herunterladen. Wenn Sie das Dokument mit dem Acrobat Reader öffnen können Sie es am PC ausfüllen und ausdrucken. Die Bescheinigung wird dann in der Schule abgestempelt. Diese Bescheinigung zusammen mit dem Antrag auf Kinderkrankengeld müssen Sie der Krankenkasse vorlegen und mit ihrem Arbeitgeber besprechen.


 

Bescheinung der Schule für Antrag Kinderkrankengeld

 

 

Antrag auf Kinderkrankengeld


 

 

Wann muss mein Kind oder ein Familienmitglied in Quarantäne? Diese Handreichung erklärt, was zu tun ist:

 

Zum Öffnen einfach auf das Bild klicken!

 

 

Es gibt in der Familie einen positiven Coronatest. Was mache ich jetzt?

 

Zum Öffnen einfach auf das Bild klicken!

 

 

Anzeichen einer Ansteckung durch Covid 19

 

Dieses Infoblatt zeigt Ihnen, bei welchen Krankheitsanzeichen Sie Ihr Kind nicht in die Schule lassen gehen sollten.

 

Handreichung Ansteckung erkennen

 

 

...zurück zur Startseite